Impfberatung


Reisen in die Traum-Urlaubsländer unserer Erde werden immer beliebter. Damit steigt aber auch das Risiko von Tropenerkrankungen.

Wussten Sie :

-dass über die Hälfte aller Reisenden im Urlaub erkranken?
-dass Mückenschutz und Hygiene bei der Ernährung trotz aller Vorsorge nötig sind?

Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Urlaub in diesem Bereich optimal vorzubereiten.  Treffen Sie die bestmögliche Vorsorge, damit Sie gut geschützt verreisen und vor allem gesund aus Ihrem Urlaub wieder nach Hause kommen.

Was müssen Sie dafür tun?

Wir benötigen die vorhandenen Impfungen aus Ihrem Impfpass und die Art und das Ziel des Urlaubes.

Wie geht's weiter?

Besprechen Sie diese unverbindliche Impfempfehlung auf Basis von Informationen der WHO bitte mit Ihrem Arzt.

Noch ein kleiner Service: Wir reservieren für Sie alle erforderlichen Medikamente.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.
 

Unsere Partnerapotheken

Delphin Apotheke
Tannenbergstr. 58
42103 Wuppertal
Tel.: 0202/42 96 79 90

Qualitätsmanagement

Soziale Beratung

www.betainstitut.de
 

News

No-Go: Geschenke mit Knopfbatterien
No-Go: Geschenke mit Knopfbatterien

Gefahr für Kinder nicht unterschätzen

Oma und Opa, die Taufpatin und die nette Nachbarin – oft haben Eltern nur wenig Einfluss darauf, welche lieb gemeinten Geschenke unterm Weihnachtsbaum landen. Wenn die Präsente aber Knopfbatterien erhalten, hilft zum Schutz der Kleinsten nur eins: nachträglich aussortieren.   mehr

Trotz Alter noch fahrtauglich?
Trotz Alter noch fahrtauglich?

Checkliste für den Selbsttest

Autofahren verschafft Senior*innen ein großes Stück Selbstständigkeit. Doch nicht jeder ist noch fit genug für das Lenken eines Fahrzeugs. Mit einer Checkliste können alte Menschen jetzt selbst abschätzen, wie es um ihre Fahrtüchtigkeit steht. Und ob sie diese besser ärztlich abklären lassen sollten.   mehr

Krebsverdächtiger Stoff im Gläschen
Krebsverdächtiger Stoff im Gläschen

Gemüse-Fleischbrühebrei im Test

Spätestens ab dem 7. Monat braucht das Baby mehr als Milch. Wer den Babybrei nicht selbst kochen will, greift zu praktischen Fertigbreien im Gläschen. Doch bei der Gemüse-Fleischbrühe-Variante ist Vorsicht geboten, warnt Ökotest.   mehr

Sodbrennen nach dem Essen
Sodbrennen nach dem Essen

Medikation überprüfen lassen

Sodbrennen, Brennen im Rachen und saures Aufstoßen sind mögliche Anzeichen der sogenannten Refluxkrankheit. Mitunter verursachen oder verstärken bestimmte Medikamente den unangenehmen Übertritt von Säure aus dem Magen in die Speiseröhre.   mehr

Erste Hilfe bei Nasenbluten
Erste Hilfe bei Nasenbluten

Blutung effektiv stoppen

Gerade in der Winterzeit strapaziert die trockene, kalte Luft nicht nur die Gemüter, sondern auch die Nasenschleimhaut. Häufiges Nasenbluten ist dabei keine Seltenheit. Doch was tun, wenn das Blut läuft?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Albatros-Apotheke
Inhaber Regine Quinke
Telefon 0202/60 60 88
E-Mail info@albatros-apotheke-wuppertal.de